| 00.00 Uhr

Wülfrath
Hospizgruppe wandert von Gruiten nach Düssel

Wülfrath. Eine kleine Gruppe ehrenamtlicher Helferinnen und die Koordinatorin der Hospizgruppe Wülfrath e.V., Beate Krüger, wanderten die wunderschöne Strecke von Alt-Gruiten nach Düssel.

Bei eher mäßigem Wetter ging es zunächst mit dem Linienbus von Düssel nach Gruiten. Und von dort wanderten die ehrenamtlichen Helferinnen durch die wunderbar blühende, duftende Natur wieder zurück. In Schöller wurde gerastet und es gab von Frau Horn eine Führung in der alten Marienkapelle im Turm von Schöller. Danach besichtigten die Wülfrather die evangelisch-reformierte Kirche Schöller. Anschließend liefen sie weiter zurück nach Düssel, um dort in den Kutscherstuben zu Kaffee, Waffeln und Kuchen einzukehren.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Hospizgruppe wandert von Gruiten nach Düssel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.