| 00.00 Uhr

Wülfrath
In der Straßenbahn lernte sich das Jubelpaar kennen

Wülfrath. Lieselotte (78) und Adolf (81) Ritter feierten gestern das Fest der Diamanthochzeit. Sie hatten am 15. Oktober 1955 geheiratet. Kennengelernt hatten sich die Beiden bereits zwei Jahre zuvor, und zwar in der Straßenbahn, die damals noch zwischen Wülfrath und Wuppertal verkehrte. Adolf Ritter hat bei den Kalkwerken gearbeitet, seine Frau Lieselotte war kaufmännische Angestellte. 1957 baute das Paar ein Haus an der Hans-Böckler-Straße. Die beiden Jubilare haben einen Sohn. Die Winter verbringt das Ehepaar seit 18 Jahren in einem Häuschen auf Lanzarote. Beide lieben ihre Gartenarbeit und beide lesen gerne.
(dd)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: In der Straßenbahn lernte sich das Jubelpaar kennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.