| 00.00 Uhr

Wülfrath
Kalender zeigt Düssel und andere Motive

Wülfrath: Kalender zeigt Düssel und andere Motive
FOTO: Janicki Dietrich
Wülfrath. Eigentlich kennen die Fotografen der Gruppe "Creative Photography" so ziemlich jeden Blickwinkel in und um Wülfrath. Aber manchmal werden auch sie von neuen Ansichten überrascht, stellte Peter Klückmann fest, als die Motive für den neuen Wülfrath-Kalender gesichtet wurden: "Dann sieht man das Foto lange an und fragt den Kollegen, wo er das denn wohl aufgenommen hat?" Neben Klückmann ist aus der Gruppe "Creative Photography" beim fünften Wülfrath-Kalender Frank-Thomas Müller vertreten, weitere Fotos steuerte Peter Emmert bei.

"Im letzten Jahr war die Auswahl mit vielen Fotografen doch sehr kompliziert. Da wir aber unbedingt weiterhin die Hospizgruppe unterstützen wollen, haben wir diesmal einen kleinen Kreis gewählt, um den Kalender rechtzeitig herauszubringen." So sichteten die drei Fotografen ihre Motive aus den vergangenen Monaten und innerhalb von zwei Wochen stand die Auswahl fest. In diesem Jahr lautet der Titel "Landschaften Wülfraths 2018" und statt reiner Stadtansichten geht es diesmal auch ins nähere Umfeld. So sind Motive aus Düssel, Kocherscheidt, Prangenhaus, Aprath oder Nord Erbach vertreten, den Titel ziert eine Ansicht des Krappsteichs von Thomas Müller.

"Wir wollen jetzt jedes Jahr ein neues Motto wählen und neue Sichtweisen finden", sagt Frank-Thomas Müller. Weiterhin kostet der hochwertig produzierte Kalender 19,95 Euro und wird im Café Sophie, bei der Konditorei Schmitz, Unity Office, im El Rancho und auch auf dem Herzog-Wilhelm-Markt verkauft. Wie immer geht der Reinerlös an die Wülfrather Hospizgruppe. "Es ist sicherlich keine Riesensumme, weil die Produktionskosten doch recht hoch sind, aber auch kleine Spenden helfen", meint Peter Klückmann. Vom vergangenen Kalender wurden 180 Stück verkauft. "Wir starten mit einer Auflage von 50 Exemplaren, hoffen aber, wieder in die Nähe von 200 verkauften Kalendern zu kommen", ist Frank-Thomas Müller zuversichtlich. Ab diesem Wochenende können die Wülfrather den Kalender an den genannten Stellen erwerben.

(dj)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Kalender zeigt Düssel und andere Motive


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.