| 00.00 Uhr

Wülfrath
Kinder können kleine Geologen werden

Wülfrath. Was macht ein Geologe eigentlich, und wo kann man die Spuren der Erdgeschichte in der Region entdecken? Diese Fragen beantwortet die Geologin Martina Mindermann während einer unterhaltsamen Wanderung, wo es viel zu sehen und erleben gibt, am Samstag, 13. August, um 15 Uhr.

Mindestens vier Kinder inkl. ein bis zwei Begleitpersonen müssen angemeldet sein, damit die Veranstaltung zustande kommt. Die Kosten betragen 14 Euro pro Familie. Wetterfeste Kleidung und evtl. Gummistiefel (für die Düsseler Furt) mitbringen. Bei starkem Regen werden Experimente mit Wasser gemacht. Anmeldung und weitere Infos beim Zeittunnel unter der Telefonnummer 02058 894644 oder zeittunnel@stadt.wuelfrath.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Kinder können kleine Geologen werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.