| 00.00 Uhr

Wülfrath
Künftige Fünftklässler am Gymnasium

Wülfrath. Die Aufregung stand den (Noch)-Grundschülern bei der Begrüßung an ihrer neuen Schule, dem Städtischen Gymnasium, ins Gesicht geschrieben. Das erste Mal das große Schulgebäude, den Schulleiter und den neuen Klassenraum bestaunen und kennenlernen. Bei der kleinen Begrüßungsfeier in der Eingangshalle mit Auftritt des Schulorchesters, des Chores und der Streichergruppe wurde den künftigen Fünftklässlern klar, dass die kommenden acht Jahre Gymnasium wohl doch nicht so anstrengend und langweilig werden müssen wie gedacht. Von Kira Alex

"Ihr habt hier viele Möglichkeiten, euch musikalisch einzubringen", erklärte Schulleiter Joachim Busch. Besonders groß wurden die Augen, als der neue Klassenlehrer aufgerufen und die Klassenliste vorgelesen wurde und die neuen Klassenkameraden bestaunt werden konnten. Die neue 5a,b und c gingen in den neuen Klassenraum, und lernten ihre Paten aus der 10. Klasse kennen. Die Eltern genossen währenddessen Kaffee und Kuchen in der Mensa.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Künftige Fünftklässler am Gymnasium


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.