| 00.00 Uhr

Wülfrath
Landesorchester: Kalkstädter fahren zum Wettbewerb

Wülfrath: Landesorchester: Kalkstädter fahren zum Wettbewerb
Zum 60-jährigen Bestehen spielten die Kalkstädter im Paul-Ludowigs-Haus. FOTO: dj
Wülfrath. Die Kalkstädter haben am Sonntag einen großen Auftritt bei dem Landesorchesterwettbewerb.

Der ist ein landesweiter Wettbewerb für Laienorchester unterschiedlicher Besetzungen. Er wird für Symphonie- und Kammerorchester, Bläserformationen aller Art - vom Symphonischen Blasorchester bis zum Posaunenchor -, Zupf- und Akkordeonorchester sowie für Big Bands und Flötenorchester ausgeschrieben. Viele Kategorien sind geteilt nach Jugend- und Erwachsenenformationen.

Der Wettbewerb findet im Duisburger Theater, im kleinen Saal der Mercatorhalle und in der unmittelbaren Nähe gelegenen Liebfrauenkirche statt. Treffpunkt für die Musiker ist um 9 Uhr am Gymnasium, Abfahrt mit dem Bus ist um 9.30 Uhr. Der Wettbewerbstart für die Kalkstädter ist um 13 Uhr in der Liebfrauenkirche. Nach einer Vorbereitungszeit von fast einem Jahr wird das Orchester die Musikstücke "Nightfly" und "Game of Thrones" in der Kategorie "Gemischte Orchester" präsentieren. Siegerehrung mit dem Preisträgerkonzert finden abends um 20 Uhr im Duisburger Theater statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Landesorchester: Kalkstädter fahren zum Wettbewerb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.