| 00.00 Uhr

Wülfrath
Lkw-Fahrer verletzt sich bei Auffahrunfall schwer

Wülfrath. Ein schwerer Auffahrunfall mit einem Schwerverletzten ereignete sich bereits am Mittwoch dieser Woche gegen 17 Uhr auf der Wilhelmstraße in Wülfrath, in Fahrtrichtung Wuppertal.

Nach Angaben von Augenzeugen bremste eine 40-jährige Skoda-Fahrerin ihren Wagen in Höhe einer Tankstelle verkehrsbedingt ab. Dies bemerkte der nachfolgende 25-jährige Fahrer eines Lkw Ford Transit zu spät und und fuhr auf den Skoda auf.

Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass sich der Lkw-Fahrer schwere Verletzungen zuzog und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Die Fahrerin des Skoda erlitt nach Angaben der Polizei einen Schock und musste noch an der Unfallstelle medizinisch betreut werden. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in einer Gesamthöhe von rund 7000 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Lkw-Fahrer verletzt sich bei Auffahrunfall schwer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.