| 00.00 Uhr

Wülfrath
MGV Sängerkreis bei Bergischer Chornacht

Wülfrath. Am Samstag, 5. September, trifft sich der Sängerkreis zu einem Chortag von 10 bis 15 Uhr im Lhoist-Training-Center, dem Berufsbildungszentrum BBZ von Rheinkalk in Rohdenhaus am Sportplatz 27. Schwerpunkt dieses Chortages ist die Probenarbeit anlässlich der Teilnahme des Chores am Samstag, 12. September an der "Bergischen Chornacht" im großen Saal der Historischen Stadthalle Wuppertal.

Hier bietet sich dem Sängerkreis, nach einem erstmaligen Auftritt in der Stadthalle Wuppertal vor 40 Jahren, wieder die Gelegenheit eines Auftrittes.

Mit dem Veranstalter, dem Cronenberger Männerchor, stellen sich 16 Bergische Chöre von 16 bis 23 Uhr zur "Bergischen Chornacht" vor und präsentieren ihr musikalisches Können.

Der MGV Sängerkreis wird um etwa 19.25 Uhr seinen 20-minütigen musikalischen Beitrag leisten. Klar ist: Das wird sicherlich ein unvergessliches Erlebnis für jeden Sänger werden. Karten für die "Bergische Chornacht" gibt es bei den Chormitgliedern oder im SchlüterQs Genießertreff an der Wilhelmstraße.

Für neue Sänger bietet sich der Chortag zudem an, sich als Gast zeitunabhängig ein Bild von der Probenarbeit im Sängerkreis zu machen um danach vielleicht Mitglied in der Sangesgemeinschaft zu werden.

Der Sängerkreis weist zudem schon jetzt auf das "Festliche Weihnachtkonzert" am 3. Advent hin. Als Gast erwartet der Chor am Sonntag, 13. Dezember, den in vielen Opern- Musikhäusern des In- und Auslandes bekannte Counter-Tenor Martin Wölfel, die Sopranistin Emily-Jane Dilewski (aufgetreten beim Herbstkonzert des Sängerkreises) und einer Instrumentengruppe. Für die Besucher wird es sicherlch zum Erlebnis, einmal einen Counter-Tenor zu hören.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: MGV Sängerkreis bei Bergischer Chornacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.