| 00.00 Uhr

Wülfrath
MGV Sängerkreis lädt ein zur Reise durch den Barock

Wülfrath. Dritter Advent: Jedes Jahr ein besonderes Datum für den MGV Sängerkreis. Zum 13. Dezember, 17 Uhr, lädt der Chor zu seinem Weihnachtskonzert auf eine musikalische Reise durch den Barock in die katholische Kirche St. Joseph ein. Mitwirkende sind der MGV, der Counter-Tenor Martin Wölfel und die Sopranistin Emily Jane Dilewski unter der Gesamtleitung von Lothar Welzel.

Martin Wölfel ist in vielen Opernproduktionen in Dresden, Köln, Leipzig und Stuttgart, in Stockholm und in Montreux aufgetreten. In Potsdam geboren und aufgewachsen studierte er Gesang an der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" in Dresden. Daneben ist Martin Wölfel gern gehörter Gast bei internationalen Festivals. Zunächst konzentrierte er sich auf das Tenorfach, bis er sich auf seine stimmliche Berufung zum Countertenor erschloss. Die Sopranistin Emily Jane Dilewski hat das Wülfrather Publikum bereits im Herbstkonzert 2014 mit einer stimmakrobatischen Vorstellung als hübsches Robotermädchen Olympia aus "Hoffmanns Erzählungen" begeistert. Sie stammt aus Elsdorf im Erftkreis, lebt in Essen und studiert an der dortigen Folkwang Universität Gesang. Zuletzt war sie im Rahmen der Ruhrtrienale zu hören. Lieder zur Advents- und Weihnachtszeit runden das Programm ab und wollen auf die Festtage einstimmen.

Tickets für 14 Euro gibt es bei Schlüter`s Genießertrefff, Augenoptik Kotzenberg, oder per Telefon unter 02058 9097171.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: MGV Sängerkreis lädt ein zur Reise durch den Barock


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.