| 00.00 Uhr

Wülfrath
Mit der VHS kochen und tanzen

Wülfrath. Das neue Herbstprogramm ist online abrufbar. Anmeldungen sind möglich.

Das neue Herbstprogramm der Volkshochschule Mettmann-Wülfrath wurde von der VHS-Verbandsversammlung einstimmig verabschiedet. Das Programm ist ab sofort online. Um die 400 Veranstaltungen können nun direkt unter www.vhs-mettmann.de aufgerufen und sofort online gebucht werden. Das druckfrische Programmheft wird erst nach den Sommerferien ab dem 12. August verteilt. Wer sich also online umschaut, hat klar die Nase vorn.

Es lohnt sich zu stöbern und zu recherchieren. Neue Akzente wurden insbesondere im Bereich der kulturellen und gesundheitsfördernden Bildung gesetzt. Interessante Veranstaltungen findet man unter der Rubrik Literatur und Musik. Wer ein Instrument erlernen möchte, kann in der VHS zwischen Trommeln, Keyboard und Gitarre wählen. Und wer sich lieber tänzerisch zur Musik bewegen möchte, hat die Wahl zwischen Modern Dance, Bachtanz oder Tango.

Freunde der internationalen Kochkunst können viele neue Kochkurse buchen. Da gibt es vegetarische Quiches und Tartes, Vegetarisches aus 1001 Nacht oder Sushi aus der japanischen Küche. Außerdem werden Koch-Workshops der Jahreszeit entsprechend angeboten. Schließlich geht es im zweiten Halbjahres-Programm schon langsam auf Weihnachten zu.

Die Yoga-Kurspalette wurde wegen der großen Nachfrage mit Spezialkursen erweitert. Für mehr Schwung im Alltag soll "Yoga dynqamisch" sorgen. Die Energieaufladung erfolgt durch bewusstes Atmen, Bewegen und Entspannen. Der Kursus "Yoga für ein kraftvolles Herz" richtet sich an alle, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben oder diesen vorbeugen möchten. Yoga kann Erkrankungen, wie hoher/ niedriger Blutdruck, Herzrhythmusstörungen etc. positiv beeinflussen.

Alle Veranstaltungen der Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath in der Zeit von August bis Januar nächsten Jahres sind online abrufbar und auch direkt buchbar.

(jün)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Mit der VHS kochen und tanzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.