| 00.00 Uhr

Wülfrath
Nostalgie-Kalender 2017 zeigt historische Fotos

Wülfrath. Der erfolgreiche Verkauf des Nostalgie-Kalenders "Wülfrath Anno Dazumal" in den vergangenen zwölf Jahren soll mit dem neuen Kalender für 2017 fortgeführt werden. Der Kalender zeigt wieder historische Aufnahmen der Kalkstadt und Umgebung überwiegend aus den 1950er, 60er und 70er Jahren. Auch in diesem Jahr wird der Kalender mit einer Auflage von 500 Stück zum Verkauf angeboten. Der Kaufpreis pro Kalender liegt unverändert bei acht Euro.

Dass der Fördergemeinschaft St. Georg mit den aktiven Pfadfindern der Gedanke an die Umwelt nicht egal ist, zeigt die Umstellung der bisherigen Plastiktragetasche in eine Papiertragetasche. Gemeinsam mit Lhoist wurde die Tragetasche entwickelt und mit einer Auflage von 3000 Stück gedruckt. Eine damit verbundene Preissteigerung des Kalenders wird an den Käufer nicht weitergegeben und somit steht weiterhin diese Papiertragetasche kostenfrei zur Verfügung. Die entstandenen Mehrkosten werden auf fünf Jahre verteilt. Der Nachteil: Leider ist es zur Verzögerung des Liefertermins durch das Papierunternehmen gekommen, so dass die Tragetaschen erst in einigen Tagen geliefert werden kann. Sobald die aber eintreffen, werden sie in den Verkaufsstellen gegen die Plastiktragetaschen ausgetauscht.

Zur Auswahl der historischen Bilder durch das "Kalender-Gremium" der Fördergemeinschaft haben uns die Archive "Stadt Wülfrath" und der "Pfadfinderstamm Franken in Wülfrath" sowie Ernst und Ulrich Erbach" geholfen.

Das Titelbild 2017 zeigt alte Postkarten aus "Wülfrath/Rhld". Im Maibild werden 1967 Erinnerungen an Dorethea Walda im Kreis ihrer Tanz- und Singgruppe "Kathrinchen" wach. Das Augustbild zeigt das 1980 von der "Werbegemeinschaft Wülfrath" organisierte Stadtfest am stillgelegtem Bahnhof von Wülfrath.

Der Kalender ist bei Schlüter`s Genießertreff (Tabakwaren Schlüter) Wilhelmstraße 131 a, in Rohdenhaus in der Buchhandlung Rüger, Wilhelmstraße, und bei der AWO, Schulstraße, erhältlich. Der Erlös kommt der Jugendarbeit insbesondere die der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg zu Gute.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Nostalgie-Kalender 2017 zeigt historische Fotos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.