| 00.00 Uhr

Wülfrath
Papier statt Plastik: Zum Nostalgiekalender gibt's Tüten

Wülfrath. Endlich sind sie da: Nicht nur der Verkauf des Nostalgie-Kalenders 2017 "Wülfrath - Anno Dazumal" ist gut angelaufen, sondern jetzt sind auch die dazugehörigen Papiertragetaschen eingetroffen. Sie warten bereits an den Verkaufsstellen, teilen die Verantwortlichen jetzt mit. Wie die Organisatoren es versprochen hatten, wurden nach zwölf Jahren aus Umweltgründen die Plastiktüte durch die Papiertragetaschen ersetzt. Die dadurch entstandene Preissteigerung wurde aber nicht an den Kunden weitergegeben und somit steht auch weiterhin beim Kauf eines Kalenders eine Papiertragetasche kostenfrei zur Verfügung. Die Tasche ist weiß und zweifarbig bedruckt. Eine Seite zeigt die Aufschrift der Fördergemeinschaft und die andere Seite das Logo von "Lhoist".

Der Kalender ist für acht Euro bei Schlüters Genießertreff, Wilhelmstraße 131 A, in Rhodenhaus, in der Buchhandlung Rüger (Wilhelmstraße) sowie bei der AWO an der Schulstraße erhältlich. Der Erlös der Kalender kommt der Jugendarbeit der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg in Wülfrath zu Gute.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Papier statt Plastik: Zum Nostalgiekalender gibt's Tüten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.