| 00.00 Uhr

Wülfrath
Philipp Niemann ist neuer Rheinkalk-Chef

Wülfrath. Mit sofortiger Wirkung ist Philipp Niemann zum neuen Geschäftsführer für alle der zur Rheinkalk GmbH sowie der zur Rheinkalk Holding GmbH gehörenden Gesellschaften in Deutschland ernannt. Er wird die Aufgabe zusammen mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, Ludwig de Mot, ausüben. Seine bisherige Funktion als Business Performance Director Lhoist Western Europe (LWE) nimmt er weiter wahr.

"Wir freuen uns, dass wir mit Philipp Niemann eine Spitzenkraft für unser LWE-Team in Deutschland gewinnen konnten. Als Experte im Bereich Strategie wird er einen großen Beitrag dazu leisten, Lhoist Western Europe Rheinkalk für den Wettbewerb fit zu machen und die Position auf dem globalen Markt weiter auszubauen", sagte de Mot.

Niemann ist seit 2013 bei Lhoist, wo er zunächst als Associate Director Strategy an Großprojekten der Gruppe arbeitete, bevor er als Direktor der Rheinkalk Akdolit GmbH in Pelm im Sektor Wasseraufbereitung tätig war. Im November 2015 wechselte er in die deutsche Verwaltung von LWE in Wülfrath.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Philipp Niemann ist neuer Rheinkalk-Chef


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.