| 00.00 Uhr

Wülfrath
Prämierte Rockband Karibow spielen bei der WüRG auf

Wülfrath. Samstag, 7. Mai, 19.30 Uhr, ist es soweit: Karibow gatieren bei der WüRG am Hammerstein.

Karibows charakteristischer Sound ist geprägt von den zentralen Elementen der Rock-, Pop- und neo-progressiven Musik, die zu zeitgenössischen und innovativen Klangwelten verschmelzen. Die spannungsvollen Kompositionen kombinieren eingängige Melodiebögen mit hochkomplexen Grooves, abwechslungsreicher Gitarrenarbeit und sphärischen Klängen der Tasteninstrumente. Die ausdrucksstarken Arrangements laden außerdem zu einem emotional ansprechenden, intensiven Hörerlebnis ein.

Karibow wurde 1997 von Oliver Rüsing ins Leben gerufen. Eine Vielzahl von CD-Produktionen dokumentieren seitdem einen musikalischen Werdegang zwischen progressivem Rock, elektronischer Musik und Poprock, der im Dezember 2011 mit dem Deutschen Rock & Pop Preis für "Man Of Rust" gekrönt wurde. Seitdem vollzieht sich für Karibow der Wandel vom Studio- zum Liveprojekt.

Lm Dezember 2014 wurde die Remscheider Formation erneut mit dem Deutschen Rock & Pop Preis, diesmal als "Beste Progressive Band" ausgezeichnet, worauf das Quartett natürlich mächtig stolz ist. Live besteht die Band aus Sänger und Gitarrist Oliver Rüsing, Gitarrist Chris Thomas, Keyboarder Markus Bergen, schlagzeuger Gerald Nahrgang und Bassist Thomas Wischt. Gemeinsam wollen die Jungs ihre Studioalben in eine moderne und mitreißende Bühnenshow umsetzen.

Tickets für acht Euro gibt es im Vorverkauf beim Genießertreff Schlüter an der Wilhelmstraße und an der Abendkasse im WüRG-Haus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Prämierte Rockband Karibow spielen bei der WüRG auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.