| 00.00 Uhr

Wülfrath
Rohdenhaus: Spielgeräte kommen später

Wülfrath. Bei der Einrichtung des Nachbarschaftsplatzes Rohdenhaus gibt es Verzögerungen. Die von Wülfrather Kindern sowie Bürgern ausgewählte große Spielanlage mit separater Schaukel, das Spielhaus für kleine Kinder und ein Unterstand mit Sitzgelegenheiten konnten vom Hersteller nicht wie vereinbart bis Ende September geliefert und aufgebaut werden, teilt die Stadt mit. Nach Angaben des Herstellers verzögert sich der Liefertermin nach derzeitigem Kenntnisstand bis voraussichtlich Ende Oktober/Anfang November. Sobald der Stadtverwaltung ein konkreter Liefertermin vorliegt, wird die Öffentlichkeit informiert.
(tws)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Rohdenhaus: Spielgeräte kommen später


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.