| 00.00 Uhr

Wülfrath
Schwermetaller der alten Schule rocken Kellerlokal

Wülfrath: Schwermetaller der alten Schule rocken Kellerlokal
Fortress spielen am Samstag in Evi's Bistro auf. FOTO: Fortress
Wülfrath. "Rock'and'roll allnite" versprachen nicht nur die Maskenmänner von Kiss. So könnte auch das Motto der Formation Fortress lauten.

Am Samstag, 4. Juni, gastieren die Schwermetaller aus Hilden an der Wilhelmstraße in "Evi's Bistro". "Das "Evi's" ist eine absolut angesagte Livemusik-Kneipe, und wir freuen uns schon mächtig auf das Wülfrather Publikum", schwärmen die Musiker auf ihrer Homepage. Natürlich dürfen sich Fans, die Heavy Metal und Hardrock der sogenannten alten Schule mögen, ebenfalls freuen, nämlich auf ein sattes Konzertprogramm. So freuen sich die Beteiligten - "und schon kriegen wir alle "Spaß inne Backen".

Im Repertoire dürften Klassiker von Kiss bis Ozzy Osbourne, Iron Maiden, Thin Lizzy, Motörhead und AC/DC sein. Sänger Hans-Jörg Heitmann, die Gitarristen Holger und Jörg Dingler, Bassist Gerd Rickmanspoel sowie Uhrwerk Norbert Schwink als Schlagzeuger interpretieren bevorzugt Songs, die nicht von Jedermann gecovert werden. Der Eintritt beträgt acht Euro.

(von)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Schwermetaller der alten Schule rocken Kellerlokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.