| 00.00 Uhr

Wülfrath
Solisten unterstützen Sängerkreis beim Konzert

Wülfrath: Solisten unterstützen Sängerkreis beim Konzert
Der MGV Sängerkreis Wülfrath freut sich schon auf die kommenden Veranstaltungen. FOTO: Dietrich Janicki
Wülfrath. Der Abend in der Kirche St. Joseph war gut besucht. Von Christian Barra

Der MGV Sängerkreis Wülfrath lud jetzt zu einem geistlichen Chorkonzert in die katholische Kirche St. Joseph ein. Unter der Leitung von Lothar Welzel, der den Männergesangsverein am Klavier begleitete, präsentierte das Ensemble ein anspruchsvolles und zugleich vielseitiges Programm, das dem Publikum sowohl schwere Klassik als auch lockere Gospel-Werke bot.

Gleich zur Eröffnung wurde den Sängern des MGV alles abverlangt, denn "Groß ist Jehova der Herr" gilt als eines der imposantesten Stücke des deutschen Komponisten Vincenz Lachner. Und den stimmgewaltigen Herren gelang es, dieses schon zum Auftakt hohe Niveau während des gesamten Chorkonzerts nicht nur zu halten, sondern wahrlich noch zu übertreffen.

Die achtstimmigen "Hymne" von Schubert war an diesem Abend einer der ersten Höhepunkte, dem noch einige folgen sollten. Denn als besonderen Gast konnte der Wülfrather Sängerkreis die Solistin Boshana Milkov begrüßen, die schon an der Dortmunder Oper zu hören war und sich erst vor zwei Jahren beim Juniorwettbewerb in Berlin bis ins Finale sang. Mit ihr sang der MGV "Sei stille dem Herrn" aus Elias von Mendelssohn-Bartholdy und die "Biblischen Lieder" von Dvorak.

Auch der weitere Konzertabend hatte für das Publikum ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Werke von John Leavitt, Wolfgang Reisinger und Ludwig van Beethoven begeisterten vor allem die Solisten mit ihrem Können und bescherten den Klassik-Freunden in der einen unvergesslichen Abend, der mit dem "Agnus Die" von Rossini seinen feierlichen Abschluss fand.

Für den MGV Sängerkreis Wülfrath war das Konzert am Sonntag der Auftakt zu einer ebenso facettenreichen Konzertreihe mit zahlreichen Terminen, beispielsweise mit dem Familienabend im Comeniushaus am 29. Oktober und dem Weihnachtskonzert zum dritten Advent in St. Joseph. Höhepunkt der diesjährigen MGV-Konzertsaison wird aber sicherlich die Reise zum "Alta Pusteria International Choir Festival" in Rom sein, an dem man mit rund 80 Sängern teilnehmen wird. Die Veranstaltungen werden auf der Internetseite unter www.wuelfrath.de angekündigt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Solisten unterstützen Sängerkreis beim Konzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.