| 00.00 Uhr

Wülfrath
Sportkegler qualifiziert für Westdeutsche Meisterschaft

Wülfrath. Einen großartigen Erfolg konnten jetzt die Wülfrather Sportkegler bei den Rheinlandmeisterschaften in Aachen-Knickertsberg feiern.

Mit Thorsten Jentsch erreichte erstmals seit vielen Jahren wieder ein Wülfrather Sportler die Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaften (WDM) im Herren-Einzel.

Mit tollen 848 Holz fehlten ihm am Ende sogar nur 6 Holz um aufs Treppchen zu kommen, aber das war im Endeffekt egal, freute sich Jentsch doch sehr, dass er sich erstmalig für die WDM qualifizieren konnte.

Ende April bis Anfang Mai stehen dann die Titelkämpfe wiederum in Aachen-Knickertsberg um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft an.

Darüber hinaus spielten zwei weitere Wülfrather um die Qualifikation zur WDM, Bezirksmeister Christoph Kahl hatte leider nicht seinen besten Tag, so dass ihm am Ende nur 730 Holz zugeschrieben werden konnten.

Auch Klaus-Dieter Lang scheiterte an der Qualifikation zur WDM, trotz guter 770 Holz (Platz 15) reichte es ihm nicht, um das Ticket für die Westdeutsche Meisterschaft zu lösen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Sportkegler qualifiziert für Westdeutsche Meisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.