| 00.00 Uhr

Wülfrath
Stadt gibt Müllsackgutscheine aus - und wirbt für die graue Tonne

Wülfrath: Stadt gibt Müllsackgutscheine aus - und wirbt für die graue Tonne
Die Stadt möchte spätestens 2018 auf graue Tonnen umstellen. FOTO: ema
Wülfrath. In den nächsten Tagen erhalten alle Wohnungs- und Hauseigentümer, die noch Müllsäcke bestellt haben, die erforderlichen Gutscheine, heißt es der städtischen Abfallberatung.

Gutscheine werden für Ausstattungen von 13, 26, 39, 52 oder mehr Müllsäcke ausgestellt, die dann zur Abholung an den verschiedenen Ausgabestellen berechtigen. Die große Müllsackausgabe erfolgt dann in der ersten Dezemberwoche an folgenden Stellen: Innenstadt: Keller Sporthalle Goethestraße, 3. und 4. Dezember, jeweils von 9 bis 18.30 Uhr und am 5. Dezember von 8 bis 13 Uhr. Düssel: Platz an der Sparkasse, 5. Dezember von 9 bis 13 Uhr, Rohdenhaus: Vor dem Bürgerhaus, 5. Dezember von 9 bis 13 Uhr.

Die Eigentümer oder Mieter werden gebeten, ihre Müllsäcke an diesen Tagen gegen Vorlage der Gutscheine abzuholen.

"Leider kam es in der Vergangenheit immer wieder vor, dass Nachzügler ins Rathaus kamen, um die Gutscheine einzulösen. Das erfordert einen zusätzlichen Aufwand und Kosten, die vermieden werden können", appelliert die Abfallberatung an alle, ihre Müllsäcke zu den genannten Zeiten, die auch auf den Gutscheinen aufgedruckt sind, auch abzuholen.

"Den Briefen liegen dieses Mal auch Flyer mit Werbung für die Restmülltonne bei", sagt Abfallberaterin Ulrike Eberle. Unter dem Slogan "Vergiss den ,Alten Sack'. Ich bin die ,Neue'", werden alle Eigentümer aufgerufen, sich doch für die Tonne, anstelle der Müllsäcke, zu entscheiden. Das Thema Müllsäcke wurde in diesem Jahr kontrovers diskutiert. "Für die Verwaltung ist es nach wie vor sehr wichtig, vollständig auf die Restmülltonnen umzustellen."

Der Rat hatte als Ziel formuliert, ein neues Abfallkonzept ab dem 1. April 2018 umzusetzen. Bis dahin sollen Eigentümer motiviert werden, bereits vor 2018 von den Säcken auf die Restmülltonnen umzustellen, so der Auftrag des Rates an die Verwaltung. Auch im Abfall- und Umweltkalender 2016 wird die leichtrollbare Restmülltonne Leitthema sein.

Abfallberatung (Mo. und Di. 10-12 Uhr und Do. 14-17 Uhr, Tel. 02058 18 244.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Stadt gibt Müllsackgutscheine aus - und wirbt für die graue Tonne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.