| 00.00 Uhr

Wülfrath
Stadtteilfest Ellenbeek lockt mit Bobbycar-Rennen

Wülfrath. Nach zweijähriger Pause lädt die Ellenbeek wieder zum Stadtteilfest am kommenden Samstag, 3. September, von 12 bis 17 Uhr ein.

Das Motto "124 Jahre bunte Vielfalt- die Ellenbeek feiert" entstand im Zusammenhang mit dem 40- jährigen Bestehen des Kommunalen Kinder- und Familienzentrums Ellenbeek, dem 48-jährige Bestehen der Gemeinschaftsgrundschule, 14 Jahre Stadtteilverein und 22 Jahre Kindertagesstätte Villa Kunterbunt.

Im Familienzentrum selbst erwartet die Besucher angelehnt an das Motto des Ellenbeekfestes eine bunte Vielzahl von Aktionen für Groß und Klein. Das Team nimmt die Gäste mit auf eine Reise in die Vergangenheit und den Wandel vom Kindergarten zum Familienzentrum. Dabei steht der Spaß ganz vorne an, denn so ein Jubiläum feiert man schließlich nicht so oft. Highlights wie die Hüpfburg auf dem Außengelände laden ein, diesen runden Geburtstag mitzufeiern.

Auf dem Roten Platz wird bei hoffentlich gutem Wetter ein buntes Programm für Kinder angeboten. Das mittlerweile schon traditionelle Bobbycar-Rennen darf natürlich ebenso wenig fehlen wie Trockenski und Blindenparcours. Für das leibliche Wohl sorgen der Stadtteilverein Ellenbeek mit Cafeteria, die Wülfrather Tafel mit Reibekuchen sowie der Islamische Verein mit türkischen Leckereien. Ergänzt wird das Angebot durch eine große Tombola, bei der jedes Los einen Gewinn verspricht. Im Programm stehen der Kinderliedermacher Olaf Wiesten, die Sängerinnen der Band "Recover 13", beide im Stadtteil Ellenbeek in den Kindergarten und zur Schule gegangen, das orientalische Tanztheater "Alhambra" aus Sprockhövel, eine Vorführung der Kindergartenkinder, die Kindertanzgruppe des TBW unter Leitung von Gheorghia Valjevcic, sowie Musik von DJ Andy.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Stadtteilfest Ellenbeek lockt mit Bobbycar-Rennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.