| 00.00 Uhr

Wülfrath
Suche nach Vogelspinne, Fund von Schildkröte

Wülfrath. Beim Tier- und Naturschutzverein wurde eine griechische Landschildkröte abgegeben, die im Bereich Schlehenweg gefunden wurde. Wer das Tier vermisst, kann sich telefonisch unter 0178 1614402 an den Verein wenden. Noch am selben Tag hatte der Verein einen exotischen Fall zu lösen: Eine entlaufene Vogelspinne sollte gefunden werden. Zusammen mit der Feuerwehr suchten Tierschützer in einem Wülfrather Haushalt nach der Spinne. Vergeblich.

Für eine der beiden Neuzugänge von Anfang August, zwei Kaninchen, nahm der Aufenthalt beim Tierschutzverein ein trauriges Ende. Aufgrund seines schlechten Zustandes musst ein Kaninchen eingeschläfert werden. Das andere konnte nach ärztlicher Behandlung bereits erfolgreich an eine neue Familie vermittelt werden. Die auf dem Gelände von Rheinkalk gefundenen Nagetiere wurden vermutlich von ihrem früheren Besitzer einfach ausgesetzt, möglicherweise, um eine kostenpflichtige Behandlung durch einen Tierarzt zu umgehen. Eine rechtzeitige Untersuchung hätte dem verstorbenen Kaninchen das Leben retten können.

(lusa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Suche nach Vogelspinne, Fund von Schildkröte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.