| 00.00 Uhr

Wülfrath
Tagung: Willkommenskultur - was ist das eigentlich?

Wülfrath. Zum morgigen Donnerstag lädt die Volkshochschule Mettmann-Wülfrath in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Fachtagung Wülfrath zu der Fachtagung "Willkommens-Kulturen" ein. Die aktuelle bevölkerungspolitische Lage führe dazu, dass der Begriff der "Willkommenskultur" teilweise kontrovers diskutiert wird.

Doch was meint jemanden "willkommen heißen" wirklich und wie wird dies konkret umgesetzt? Was bedeutet dies für die alltägliche Praxis von Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege? Wie lässt sie sich ermöglichen? Auf diese und weitere Fragen bietet diese Fachtagung Antworten, Vorschläge, praktische Beispiele und Hilfestellungen. Der Arbeitskreis lädt vor allem dazu ein, nähere Informationen zum aktuellen Stand der Willkommenskultur in der Stadt Wülfrath zu erhalten. Los geht es Donnerstag, 29. Oktober, um 8.30 Uhr im "Kaffee + Kunst" im Haus-Luise-von-der-Heyden, Am Rathaus 7, in Wülfrath

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Tagung: Willkommenskultur - was ist das eigentlich?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.