| 10.31 Uhr

Wülfrath
Tannenbaum brennt - Feuerwehr rettet Familie und Hund

Wülfrath. An der Langendorfer Straße in Wülfrath musste die Feuerwehr am Sonntagabend drei Menschen und einen Hund retten. Dort hatte ein Tannenbaum Feuer gefangen.

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, waren noch zwei Personen und ein Hund in dem Haus. Mit tragbaren Leitern wurden die Personen aus dem ersten Obergeschoss gerettet. Dann wurden die Bewohner wurden durch den Rettungsdienst untersucht.

Insgesamt war die Feuerwehr Wülfrath mit 37 Kräften und acht Fahrzeugen im Einsatz. 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.