| 00.00 Uhr

Wülfrath
Theater Minestrone sucht ambitionierte Mitstreiter

Wülfrath. Wer Theaterliebhaber ist weiß: Minestrone steht in Wülfrath nicht für gemüsiges Durcheinander. Sondern ist eine ambitionierte Laienspieltruppe.

"Jeder ab 14 Jahren kann mitmachen", wirbt Sandra Leidig um weitere Mitstreiter. Denn die Vorsitzende sowie die weiteren acht Aktiven wollen allmählich die Proben zu einem Projekt namens "Theatersport" aufnehmen, das dann im Herbst Premiere feiern soll.

Mit der neuen Produktion soll an alte Erfolge angeknüpft werden. Seit mehr als 20 Jahren gibt es die Minestrones, das Repertoire reicht von Adaptionen berühmter Klassiker wie Oscar Wildes bis "Ritter Rost".

Kennenlerntreffs sind an den kommenden Dienstagen, 8. und 15. März, jeweils 19 Uhr im Bürgerhaus Rohdenhaus. Auch Kinder können Theater machen - angeleitet von einer Theaterpädagogin. Schnuppertermine sind ebenfalls am 8. und 15. März, am gleichen Ort. Alledings jeweils ab 17 Uhr.

Mehr Infos im Netz unter www.theater-minestrone.de.

(von)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Theater Minestrone sucht ambitionierte Mitstreiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.