| 00.00 Uhr

Wülfrath
Volksbank in Wülfrath hat einen neuen Leiter

Wülfrath. Benjamin Schulz hat die Leitung der Volksbank-Filiale an der Wilhelmstraße übernommen. Der 27-Jährige war zuletzt stellvertretender Leiter der Filiale in Haan, kennt die Wülfrather Nebenstelle aber gut: Dort hat er während seiner Ausbildung schon längere Zeit verbracht. Wie die Volksbank mitteilt, kennt Schulz beide Banken gut, die im Sommer 2017 zur Volksbank im Bergischen Land verschmolzen. Bei der damaligen Credit- und Volksbank machte er ab 2008 seine Ausbildung zum Bankkaufmann, nach dem sich anschließenden Zivildienst wechselte er Ende 2011 zur Volksbank Remscheid-Solingen. Dort machte er parallel zur täglichen Arbeit an der Frankfurt School of Finance & Management seinen Bankfachwirt und Bankbetriebswirt. Schulz wohnt in Düsseldorf.
(gök)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Volksbank in Wülfrath hat einen neuen Leiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.