| 00.00 Uhr

Abriss
Weg frei für die Regiobahn

Wülfrath. Ohne große Probleme ist in der Nacht zu Sonntag die ehemalige Kleinbahnbrücke in Dornap abtransportiert worden. Die Brücke diente früher als Überführung der Schmalspurbahn der Firma Rheinkalk über die heutige L 422 nach Düssel. Für die Streckenausbauarbeiten der Regiobahn musste die Brücke weichen.

Die Mitarbeiter der Firma Amand trennten die Brücke aus ihren Verankerungen. Gegen 0 Uhr in der Nacht wurde ein 160-Tonnen-Mobilkran aufgebaut. Nach einer knappen Stunde hob der Kran die 13,5 Tonne schwere Brücke aus den Lagern. "Es war eine alte Brücke, wir hatten keine Bestandspläne", sagt Linus Manderla, Bauleiter der Firma Amand. Doch es habe alles reibungslos funktioniert. Zur Sicherheit wurden an beiden Seiten der Brücke noch Bagger postiert, die dem Kran beim Anheben hätten helfen können. Während der Bauarbeiten war die Strecke voll gesperrt. Es kam zu keinen größeren Beeinträchtigungen des Verkehrs.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Abriss: Weg frei für die Regiobahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.