| 00.00 Uhr

Wülfrath
Wer will beim Rosenmontagszug mitmachen?

Wülfrath. Die Kalkstadt Narren in Wülfrath suchen wie in jedem Jahr wieder Zugteilnehmer für den nächsten Rosenmontagszug. Teilnehmen kann jeder, der Lust hat ein bisschen närrisch zu sein. Alle Teilnehmer erhalten ein Starterpaket inklusive Wurfmaterial.

An dem Zoch teilnehmen können Vereine, Schulen, Kindergärten, Hausgemeinschaften, Firmen oder auch sonstige Gruppierungen, die Spaß am Narrendasein haben.

Der Rosenmontagszug im nächsten Jahr bietet ein Novum: Ab 12 Uhr geht vor dem Vereinsheim die Post ab. Es gibt jede Menge Musik, Party, einen Bierwagen und einen Grillstand, so das die Zeit bis zum Beginn des Zuges ab 15 Uhr ausreichend ausgefüllt ist.

Karten für die Veranstaltungen sind noch zu haben: Für die Prunksitzung am 5. Februar 2016 gibt es noch genügend Eintrittskarten. Deshalb schlagen die Kalknarren vor, eventuell auch an Weihnachten eine Eintrittskarte als schönes Weihnachtsgeschenk zu kaufen. Das geplante Programm verspricht viel Unterhaltung und Spaß.

Anmeldungen für den Rosenmontagszug sowie Eintrittskarten für die Prunksitzung sind ab sofort bei Elvira Jansen unter Telefon 02058 3912 oder 0170 4422889 oder per E-Mail jansen-wuelfrath@t-online.de möglich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Wer will beim Rosenmontagszug mitmachen?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.