| 00.00 Uhr

Wülfrath
Wülfrath: Unfall mit Rollstuhl

Wülfrath: Wülfrath: Unfall mit Rollstuhl
Der 63-jährige Rollstuhlfahrer wurde leicht verletzt.
Wülfrath. Mit nur leichten Verletzungen ins Krankenhaus kam ein 63-jähriger Rollstuhlfahrer davon, der am Mittwoch gegen 13 Uhr an der Alten Ratinger Landstraße unter den Anhänger einer Sattelzugmaschine geriet.

Nach Angaben von Zeugen bog der 74-jährige Fahrer des Sattelzuges sehr langsam auf die Parkplatzzufahrt eines Baumarktes ein. Der Sattelzug befand sich bereits in dieser Zufahrt, als der von links kommende Rollstuhlfahrer aus noch ungeklärter Ursache gegen den Anhänger fuhr. Die Polizei schätzte den Schaden an Rollstuhl und Lkw auf 1800 Euro.

(wie)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Wülfrath: Unfall mit Rollstuhl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.