| 00.00 Uhr

Sonsbeck
155 Teilnehmer beim Hamber Preisschießen

Sonsbeck. Vor das Königschießen haben die Schützen allerorten das Preisschießen gestellt. Das gilt auch für die Antonius-Schützen in Hamb, wo wie berichtet nun König Thomas Bolz mit Irmgard Hawix-Bolz regiert. Lukas Riemenschneider hatte erfolgreich auf den rechten Flügel gezielt, Lothar Bach nahm sich den linken Flügel vor. Peter Venmann holte sich mit dem Rechten Fuß den vierten Preis, Hubert Neul mit dem linken Fuß den fünften Preis. Peter Fritzen schließlich traf den Vogelschwanz. Das Jugendkönigschießen mit dem Lasergewehr, an dem sich 16 junge Schützinnen und Schützen beteiligten, entschied Eric Witt mit 29 Ringen für sich, gefolgt von Louis Witt (ebenfalls 29 Ringe) und Yvonne Reimer (28 Ringe).

155 Teilnehmer zählte die St. Antonius-Bruderschaft beim Preis- und Bürgerschießen. Der erste Preis ging an Thomas Konietzko, der zweite an Brigitte Fritzen, der dritte an Jürgen Arns. Die Preisträger vier bis acht: Jürgen Arns, Jan Beurskens, Renate Holtermann, Claudia Kramer, Petra Neul und Lothar Bach.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: 155 Teilnehmer beim Hamber Preisschießen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.