| 00.00 Uhr

Xanten
40 Jahre im Rat: Thomas Görtz ehrt Herbert Dissen

Xanten. Bevor Bürgermeister Thomas Görtz die Ratssitzung eröffnete, ehrte er Herbert Dissen (FBI) für dessen 40-jährige ununterbrochene Zugehörigkeit zum Rat der Stadt Xanten. "Das ist ein einmaliges Jubiläum in der Stadtgeschichte, das wird so schnell niemand mehr toppen können", erklärte Görtz, der dem langjährigen Fraktionsvorsitzenden und Gründer der FBI den Dank und die Anerkennung von Rat und Verwaltung überbrachte. Zudem erhielt Dissen eine Spende für eines der vielen Hilfsprojekte, die der Xantener betreut. Dissen sagte der RP, er wolle die Spende für die Familie Jagath Zugasaki in Sri Lanka, die nach dem großen Tsunami alles verloren hatte, und ein Schulprojekt in Nepal einsetzten.
(erko)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: 40 Jahre im Rat: Thomas Görtz ehrt Herbert Dissen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.