| 00.00 Uhr

Xanten
40 Jahre TIX: Sektempfang, Fotoausstellung, Führungen

Xanten. Seit 40 Jahren wird der "Reise- und Erholungsgedanke durch eine planvolle Fremdenverkehrswerbung für die in Xanten vorhandenen beziehungsweise entstehenden Bildungs-, Freizeit-. und Erholungseinrichtungen". So jedenfalls steht es in der Satzung der damaligen Arbeitsgemeinschaft Freizeit und Fremdenverkehr Xanten (afx). Heute kümmert sich die Touristinformation Xanten (TIX) um die Angelegenheit (wir berichteten ausführlich). Die Jubiläumsfeier gibt es aber auf Wunsch von Bürgermeister Thomas Görtz, der auch Geschäftsführer der TIX ist, erst am Sonntag, 18. März. Den genauen Ablauf muss TIX-Chefin Sabine van der List noch mit ihm absprechen; sie stellt sich einen Sektempfang um 11 Uhr im Siegfriedmuseum vor, bei dem der Bürgermeister, sie selber und auch der "alte Hase" Peter Friese sprechen sollen. In einer Powerpoint-Darstellung lässt man die 40 Jahre Revue passieren, im Saal soll es eine Ausstellung mit Fotos aus dem Fundus von Peter Friese, aber auch mit aktuellen Bildern geben. Bis 17 oder 18 Uhr sollen dann kostenfreie Führungen im Siegfriedmuseum und geführte Rundgänge durch die Ausstellung, die TIX-Räume und drei Ferienwohnungen geben. Von Heindrun Jasper

Zur Zeit arbeiten Mitarbeiter noch an der Vollendung einer bereits freigeschalteten neuen Internetseite. Peter Friese hat schon vor Jahrzehnten www.xanten.de als Adresse gebunkert. Die Startseite gehört der Stadt und der TIX gemeinsam. Eine Firma hat die Programmierung übernommen, TIX-Mitarbeiter füllen den Auftritt mit Fotos und Texten..

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: 40 Jahre TIX: Sektempfang, Fotoausstellung, Führungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.