| 00.00 Uhr

Xanten
50 Jahre Jungschützen: Party für die Zukunft des Vereins

Xanten. Seit 50 Jahren gibt es die Jungschützen der St.-Birgitten-Bruderschaft Marienbaum - Grund genug, den runden Geburtstag im Rahmen des Schützenfestes mit einer großen Jungschützenparty im Festzelt zu feiern.

Neben vielen befreundeten Vereinen gratulierten auch Bürgermeister Thomas Görtz und Vertreter der Sparkasse am Niederrhein den Jungschützen, die auch die bisherigen Jungschützenmeister der Bruderschaft sowie alle bisherigen Schüler- und Jugendprinzen eingeladen hatten. Seit zehn Jahren stehen die etwa 60 Jungschützen der Marienbaumer Bruderschaft unter Führung von Jungschützenmeisterin Michaela Hemmers und der stellvertretenden Jungschützenmeisterein Christin Kanders. "Die Bruderschaft ist stolz auf die aktive Jugendarbeit. Sie ist die Zukunft der Vereins", so Udo van Loock. Er weist auf die Trainingsabende für alle interessierten Schüler ab acht Jahren jeweils mittwochs ab 18 Uhr im Schießstandgebäude hin (Ausnahme: Sommerferien).

(jas)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: 50 Jahre Jungschützen: Party für die Zukunft des Vereins


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.