| 00.00 Uhr

Xanten
Altertumsverein besucht die APX-Schiffswerft

Xanten. Am Dienstag, 24. Mai, besucht der Niederrheinische Altertumsverein Xanten (NAVX) die Schiffswerft im APX. Die Sonderführung beginnt um 16 Uhr am RömerMuseum. Unter sachkundiger Leitung von Dr. Gabriele Schmidthuber-Aspöck lernen die Teilnehmer das traditionsreiche Handwerk der römischen Schiffsbauer kennen. Von den ersten Planken an bauen der historische Schiffsbaumeister und sein Team eine römische Liburne nach. Vorbild ist dabei ein bei Mainz gefundenes Kriegsschiff mit Segelmast und zwei Ruderreihen aus dem 3. Jahrhundert nach Christus. Die römische Rheinflotte verwendete solche Schiffe, um Truppen und Ausrüstung schnell entlang der Flussgrenze transportieren zu können. Zu den Hauptakteuren im Team der Schiffsbauer zählen Jugendliche mit Handicap, die das traditionelle Holzhandwerk erlernen.

Gäste sind willkommen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Altertumsverein besucht die APX-Schiffswerft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.