| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Auch Labbeck hängt nun am Erdgasnetz

Sonsbeck. Der erste Kunde ist angeschlossen. Nachfrage entscheidet über den weiteren Ausbau des Netzes.

Innerhalb von zwei Monaten hat die Gelsenwasser Energienetze GmbH (GWN) den Ortsteil Labbeck der Gemeinde Sonsbeck an das Erdgasnetz angeschlossen.

Die 3,7 Kilometer lange Leitungstrasse sowie weitere 600 Meter Leitung innerhalb von Labbeck konnten bereits am 9. Dezember in Betrieb genommen werden. "Am 15. Dezember haben wir nun den ersten neuen Gasnetzkunden, Herrn Lange, in Labbeck an das Erdgasnetz angeschlossen", erläutert GWN-Bauleiter Peter Keinert.

"Wir möchten uns ausdrücklich für das Verständnis der Anwohner während der Bauarbeiten bedanken", so Kleinert weiter. Bei einem so ambitionierten Vorhaben ließen sich kurzzeitige Beeinträchtigungen leider nicht ganz verhindern. "Wir freuen uns über die zügige Umsetzung nach dem Ratsbeschluss im Sommer. Nun können auch die Labbecker diese Form der Energieversorgung zum Heizen und für diverse Anwendungen im Haushalt nutzen", so GWN-Geschäftsführer Heiner Krietenbrink.

Den weiteren Ausbau des Netzes innerhalb von Labbeck werde GWN in den nächsten Monaten "anhand der konkreten Anfragen nach Anschlüssen vornehmen", sagte Christian Creutzburg, Leiter der GWN Betriebsdirektion. "Wir bieten zurzeit einen Nachlass von 1.000 Euro auf den regulären Anschlusspreis." Interessierte Bürger können sich unter Telefon 02853 44888-0 beraten lassen oder sich im Internet unter www.gw-energienetze.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Auch Labbeck hängt nun am Erdgasnetz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.