| 11.49 Uhr

Kommen & Gehen
Aus der Geschäftswelt: Ziegler baut um, für Tchibo gibt es Interessenten

Xanten. Xanten (jas) Das neue Jahr steht für Um- und Aufbruch in der Xantener Innenstadt.

Umgebaut wird demnächst bei Ziegler, dem Fachgeschäft für Kunsthandwerk und Lederwaren an der Marsstraße 23. Noch bis einschließlich Samstag, 6. Januar, macht Esther Ziegler, die das Geschäft in der dritten Generation führt, Rausverkauf (täglich 9.30 bis 18.30 Uhr, am Samstag von 10 bis 14 Uhr), dann bleiben die Türen für einige Wochen zu. Grund: Das Fachgeschäft wird erweitert, Kunsthandwerk und Lederwaren werden nach wie vor angeboten, aber: "Das Sortiment wird anders", so Esther Ziegler auf Nachfrage.

Die Tchibo-Filiale direkt nebenan ist seit dem 30. Dezember Vergangenheit: Petra Bartel hat am Tag vor Silvester ihr Geschäft an der Marsstraße 21 zum letzten Mal geöffnet. "Die Leute kaufen heute zu viel im Netz", bedauert sie eine Entwicklung, unter der gerade der Einzelhandel leidet.

Wie Christian Boßmann, seit dem 1. November im Rathaus zuständig für Wirtschaftsförderung und Grundstücksmanagement, auf Nachfrage mitteilt, gibt es bereits Interessenten, die das mitten in der Fußgängerzone liegende Geschäft gerne nutzen würden. Das gilt auch für das Traditionsgeschäft Foto Ostkamp an der Kurfürstenstraße 4 in Xanten, das seit dem 1. Januar geschlossen und ausgeräumt ist.

Auf der gegenüberliegenden Seite ist man mitten im Umzug: Im Café an der Kurfürstenstraße werden die Kisten gepackt für den Umzug ins Stadtpalais an der Klever Straße 2 (Ecke Rheinstraße). Ab Februar gehe es dort weiter, steht auf einem Schild an der Eingangstür. An der Moerser Straße 22 in Rheinberg verkauft der Inhaber von "topwell" künftig seine Marken-Haarkosmetik: Die Filiale an der Marsstraße in Xanten schließt am 31. Januar.

Den Schritt in die Selbstständigkeit hat Christiane de Vries getan: Die 50-Jährige bietet am Holzweg 37 ihre Hilfe beim Thema Raumgestaltung an. Das beinhaltet Privatwohnungen, Büroräume, Ladengestaltung und home staging von bewohnten Immobilien. Am Donnerstag, 25. Januar, 18 Uhr hält Christiane de Vries ein Wohnberatungsseminar in der APX-Kaffeemühle (Anmeldung bis zum 20. Januar unter Tel. 02801 705098 oder per Mail an raumgestaltung@christianedevries.de)

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommen & Gehen: Aus der Geschäftswelt: Ziegler baut um, für Tchibo gibt es Interessenten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.