| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Ausflug in ein See-Idyll im Wald bei Wertherbruch

Sonsbeck. Sonsbecker Senioren besuchen Hamminkeln.

Die Seniorenfahrt vom Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck findet am Mittwoch, 22. Juli, statt. Sie führt zum Café Waldsee in Hamminkeln-Wertherbruch. Das Café, ein bekanntes wie beliebtes Ausflugslokal der besonderen Art, liegt in einer Wald- und See-Idylle. Hier wird nach Omas Rezept noch Kuchen und Brot selber gebacken. Beides wird den Teilnehmern der Seniorenfahrt in einem schönen Ambiente gereicht. Anschließend besteht die Möglichkeit, spazieren zu gehen oder im Biergarten zu sitzen. Los geht's um 13 Uhr in Sonsbeck am Neutorplatz. Gegen 17.30 Uhr geht es nach Sonsbeck zurück.

Um 19 Uhr wird zum Abschluss der Fahrt wieder im Kastell ein Imbiss gereicht. Für den musikalischen Rahmen sorgt der Musikverein Harmonie Sonsbeck/Labbeck. Auch diesmal gibt es wieder eine Verlosung, bei der es hochwertige Preise zu gewinnen gibt, die von der Sonsbecker Geschäftswelt gestiftet worden sind. Anmelden können sich Senioren, die in Sonsbeck wohnen und mindestens 65 Jahre alt sind. Wenn Ehepaare oder Lebensgemeinschaften mitfahren, muss nur einer der Partner das 65. Lebensjahr erfüllt haben.

Um besser planen zu können werden Anmeldungen von sofort an und nur noch im Friseurgeschäft Fritz Werthmanns an der Hochstraße 4 in Sonsbeck, Tel. 02838 3949 entgegengenommen. Anmeldeschluss ist der 4. Juli, so Peter Labudda im Auftrag des Vorstandes des Sonsbecker Heimat- und Verkehrsvereins.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Ausflug in ein See-Idyll im Wald bei Wertherbruch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.