| 14.06 Uhr

Sonsbeck
Auto überschlägt sich auf Landstraße

Auto überschlägt sich vor Blitzanlage
Auto überschlägt sich vor Blitzanlage FOTO: Schulmann
Sonsbeck. Ein von der Polizei mit Haftbefehl gesuchter Mann hat am Mittwochmorgen auf der Landstraße 480 (Xantener Straße) einen Unfall gebaut. Aus ungeklärten Gründen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 9.22 Uhr auf der Xantener Straße/Ecke Hammer. Das Auto mit Wormser Kennzeichen geriet aus bislang ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und landete seitlich im Graben. Der Fahrer (27) und sein Beifahrer konnten das Fahrzeug laut Polizei unverletzt verlassen.

Bei der Überprüfung der Personalien des 27-Jährigen stellte die Polizei fest, dass der Mann Rumäne ist und keinen festen Wohnsitz hat. Gegen den Mann liegt ein Haftbefehl vor, zudem war er ohne Führerschein unterwegs.

Die Polizisten nahmen den Mann fest. Da unklar blieb, wem das Auto gehört, stellten die Beamten das Fahrzeug sicher. Der Unfall geschah in der Nähe eines Starenkastens. Ob die Blitzanlage im Zusammenhang mit dem Unfall steht, ist noch unklar. 

Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

 

(url)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auto überschlägt sich auf Landstraße in Sonsbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.