| 00.00 Uhr

Xanten
Autofahrerin steuert in den Gegenverkehr

Xanten. Bei einem Unfall in Birten ist am Mittwoch gegen 14.40 Uhr eine Autofahrerin (65) aus Kalkar schwer verletzt worden. Sie die Rheinberger Straße (B 57), aus Menzelen kommend Richtung Xanten. In Birten geriet sie in den Gegenverkehr. Das Ausweichmanöver der entgegenkommenden 26-jährigen Weselerin touchierten sich die Fahrzeuge. Danach stieß die 65-Jährige frontal mit dem Pkw einer 50-jährigen Frau aus Wesel zusammen. Die Frau aus Kalkar wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Die B 57 zwischen Augustusring und Heesweg war rund eine Stunde gesperrt. Es entstand hoher Sachschaden.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Autofahrerin steuert in den Gegenverkehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.