| 00.00 Uhr

Xanten
Behinderten-WC im Rathaus bald in der ersten Etage

Xanten. Das Rathaus erhält ein neues behindertengerechtes WC, allerdings im ersten Stock und nicht, wie von Angela Weniger von der Interessengemeinschaft gehandicapter Xantener Bürger "All inclusive" gefordert, in Parterre. Das neue WC wird über einen Aufzug erreichbar sein, die Türen sollen sich elektronisch öffnen.

Man habe alle Möglichkeiten geprüft, sagte Bürgermeister Thomas Görtz im Bürgerausschuss. Eine Verlegung des bestehenden WC in Parterre gehe aus technischen Gründen nicht. Zudem fänden im ersten Stock oft Veranstaltungen statt, die auch von Menschen mit einem Handicap besucht würden. Zwei behindertengerechte WC auf zwei Etagen seien aus Kostengründen nicht vertretbar. Darüber hinaus gebe es bei der Tourist Information und auf dem Marktplatz zwei weitere barrierefreie Toiletten.

(kump)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Behinderten-WC im Rathaus bald in der ersten Etage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.