| 00.00 Uhr

Xanten
Beim Einkaufen neues Auto gewinnen

Xanten: Beim Einkaufen neues Auto gewinnen
Viele Bewunderer findet das knallrote Auto auf dem Weihnachtsmarkt. Wer in Xanten einkauft, kann nicht nur den Wagen gewinnen. Zudem werden Wertschecks von gut 4000 Euro bei der Weihnachtsverlosung ausgeschüttet. FOTO: A. Fischer
Xanten. Adventsbeleuchtung, Verlosung oder Weihnachtsbeleuchtung: Alles organisieren die Ehrenamtler der IGX. Von Sabine Hannemann

Das Nikolauswochenende ist das und bestimmt auch das vorweihnachtliche Treiben auf dem Xantener Weihnachtsmarkt wie auf der Bühne. Denn morgen macht um 18 Uhr der Nikolaus in Xanten Halt, begleitet vom Spielmannszug. Erneut bringt die Interessengemeinschaft Gewerbetreibender Xanten (IGX) bis zum 22. Dezember ein rundes Programm auf die Bühne.

Rund 40 Teilnehmer des Weihnachtsmarktes sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente und für Hüttenzauber im abendlichen Lichterschein. "Wir setzen auf Qualität", sagt Heinz Waldermann vom IGX-Vorstand. "Von unseren Besuchern bekommen wir positive Rückmeldungen für die verschiedenen Angebote auf dem Weihnachtsmarkt wie auch in den Geschäften. Xanten ist eine Reise wert."

Der Einkauf in den Geschäften lohnt gleich in mehrfacher Hinsicht, denn zusätzlich bieten die IGX-Mitglieder eine Weihnachtsverlosung an. Michael Neumaier, Vorstand IGX: "Diese Verlosung hat Tradition." Mit jedem Einkauf in einem der IGX-Partnergeschäfte erhält der Kunden pro fünf Euro Warenwert ein Los, das auf die Gewinnspielkarte geklebt wird. Zehn Lose gehören auf die Karte, die mit Adressenangabe an der Verlosung teilnimmt.

Die erste Ausschüttung findet am Samstag, 13. Dezember, 11 Uhr, auf dem Xantener Markt statt. "Bei der ersten Ziehung ist bereits die Lostrommel mehr als gefüllt. Bei der großen Schlussziehung im Januar brauchen wir schon einen Kleinbus", sagt Waldermann mit Blick auf die letzten Jahre.

Bei der ersten Gewinnausschüttung sind 1750 Euro im Spiel, die als Wertschecks an die Gewinner gehen und in den Geschäften eingelöst werden. "Bei der zweiten Verlosung sind es nochmals 2250 Euro. Insgesamt werden 4000 Euro ausgeschüttet. Hinzu kommt das Auto als Hauptgewinn, das auf dem Weihnachtsmarkt ausgestellt ist."

Für Ludger Lemken, IGX-Vorsitzender, ist die Beteiligung der Geschäfte wie auch der Kunden an der Verlosungsaktion existenziell. Waldermann erläutert das Prozedere. "Ein Block mit 100 Losen kosten das IGX-Mitglied 110 Euro. Das Los, pro fünf Euro Warenwert, wird an den Kunden ausgegeben.

Der Weihnachtsmarkt ist unsere publikumsstärkste Veranstaltung neben den anderen Märkten", so Waldermann. Bereits Tage vorm Weihnachtsmarkt erstrahlt die Innenstadt in vorweihnachtlichem Glanz. Lemken: "Wir als Interessengemeinschaft sind auf den Losverkauf angewiesen." Jeder Kunde unterstütze beim Kauf in den teilnehmenden Geschäften aktiv die Bemühungen der IGX. Mit den Losen finanziert die den Weihnachtsmarkt inklusive Bühnenprogramm. Auch die Beleuchtung wird von der IGX organisiert und finanziert. "Sie ist keine städtische Aktion, wie mancher in Xanten immer noch meint. Ohne IGX läuft hier nix", so Lemken. Der Weihnachtsmarkt als Publikumsmagnet ist für die IGX die größte Veranstaltung mit intensiver Vorbereitungszeit. Waldermann: "Xanten im Advent ohne Lichterglanz, das wollen wir uns nicht vorstellen. Xanten wäre dann dunkel."

Bühnenprogramm am Wochenende: Am heutigen Samstag, 5. Dezember, beginnt mit Michael Weihrauch das Bühnenprogramm, gefolgt von der Dom-Musikschule. Nach der Feuershow um 18 Uhr geht es mit Jazz im Glück weiter. Am Sonntag können Kinder ab 14 Uhr basteln, um 18 Uhr kommt der Nikolaus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Beim Einkaufen neues Auto gewinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.