| 00.00 Uhr

Xanten
Bisher nur wenig Interesse an Turbo-Internet

Xanten. Das Angebot der Deutschen Glasfaser, ein Leitungsnetz für schnelles Internet bis in die Ortschaften zu verlegen, ist bei den Einwohnern eher auf eine zurückhaltende Resonanz gestoßen. In Marienbaum, Obermörmter, Vynen und Wardt würden bislang sieben Prozent der Anwohner das Angebot annehmen, heißt es. 40 Prozent sind für einen Ausbau erforderlich. Um noch einmal über die Konditionen zu informieren, ist nun geplant, in Marienbaum und möglicherweise auch in Obermörmter zu Veranstaltungen mit dem Anbieter einzuladen. Das wurde in den Sitzungen der beiden Bezirksausschüsse bekannt.
(pek)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Bisher nur wenig Interesse an Turbo-Internet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.