| 00.00 Uhr

Xanten
Brudermeisterin ist neue Königin der Helenen

Xanten. Königin der Helenen ist die amtierende Brudermeisterin Andrea Gellings, ihr Prinzgemahl ist Dirk Mölders. Der Königsschuss fiel kurz vor 21 Uhr mit dem 118 Schuss. Andrea Gellings hat sich damit gegen fünf weitere Aspiranten durchgesetzt: Stefan Dinges, ehemaliger Brudermeister und vor 20 Jahren König, der stellvertretende Tambourmajor Frank Terhuven und Sportschützin Michaela Hemmers hatten sich ebenso beworben wie Fahnenträger Dirk Mölders und Michael Schmitz, der Leiter des Fanfarenzuges. Fünf Thronpaare unterstützen Andrea Gellings und Dirk Mölders im Regentenjahr: Michael und Sabine Schmitz, Michaela Hemmers und Matthias Obermüller, Klaus und Ulrike Langendonk, Klaus und Ute Marschdorf sowie Tobias und Melanie Bovi. Zuvor hatten sich Benedikt Wälbers, Dennie Zang, Henrik Hopmann und Klaus Marschdorf die Preise geholt. Den Großholtfurth-Göllmann-Pokal errang Werner Semrau, den Heinz-Janßen-Pokal Bernd Fröhling, den Leo-Hoogen-Pokal Uwe Münchow und den Karl-Hennenmann Pokal Louisa Költgen.

Gute Laune gab es auch am Abend, als DJ Florian Steevens für die Musik sorgte. Beim Kinderschützenfest an der Schießsportanlage auf dem Fürstenberg mit dem Helena-Spielmobil wurden Alexander Drießen und Annalea Kropmann das neue Kinderkönigspaar.

Weiter geht es nächsten Samstag, 10. September, mit der Parade auf dem Marktplatz und dem anschließenden Krönungsball im Schützenhaus (19 Uhr)mit der Skyline Company Band. Der Eintritt zum Krönungsball ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Brudermeisterin ist neue Königin der Helenen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.