| 00.00 Uhr

Xanten
Bürgerantrag gegen Gradierwerk in Xantens Kurpark

Xanten. Rund 100 Xantener haben einen Bürgerantrag unterzeichnet, in dem gefordert wird, auf den Bau des Gradierwerkes im neuen Kurpark zu verzichten. Initiator Herbert Dissen hat den Antrag gestern im Rathaus abgegeben. Weitere Unterschriften sollen noch nachgereicht werden. Dissen, der die Aktion als Unterstützung der ablehnenden Haltung der FBI-Fraktion beim Thema sieht: "Ein Gradierwerk ist nicht erforderlich. Die Folgekosten werden erheblich sein. Man kann die Wallanlagen mit Blumen, Pflanzen, Sträuchern und Bäumen kostengünstig und behindertengerecht in einen schönen Kurpark bei vertretbaren Kosten umgestalten."
(möw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Bürgerantrag gegen Gradierwerk in Xantens Kurpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.