| 00.00 Uhr

Xanten
CDU-Vorsitzender Wilhelm Janßen ist gestorben

Xanten: CDU-Vorsitzender Wilhelm Janßen ist gestorben
Wilhelm Janßen beim Neujahrsempfang der CDU im Januar. FOTO: arfi
Xanten. Wilhelm Janßen, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Xanten, ist am Samstag gestorben. Der Unternehmer, selbstständiger Möbelkaufmann, ist Jahrgang 1962. Seit fünfeinhalb Jahren leitete er den Stadtverband der CDU, zudem war er Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Lüttingen und sachkundiger Bürger für die Stadt Xanten. "Sachlich, unaufgeregt, zielgerichtet" - so beschrieb die Rheinische Post 2013 die Art und Weise, wie Janßen den großen Stadtverband mit seinen starken Ortsverbänden führte. Seinen Rückzug vom Stadtverbandsvorsitz hatte er angekündigt, in wenigen Wochen soll die Jahresversammlung stattfinden.

Die CDU schrieb gestern auf ihrer Homepage: "Wir verlieren mit Wilhelm Janßen ein engagiertes Mitglied unserer Partei, dem immer das Wohl unseres Stadtverbandes am Herzen lag. Er hatte stets ein offenes Ohr für die Anregungen unserer Mitglieder und konnte in fast allen Fällen einen Interessensausgleich herbeiführen. Wir verlieren einen zuverlässigen Partner und sind dankbar für seinen selbstlosen Einsatz. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren."

(möw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: CDU-Vorsitzender Wilhelm Janßen ist gestorben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.