| 00.00 Uhr

Xanten
DBX räumt in Zukunft früher auf

Xanten. Tanko Scholten (CDU) kritisiert: Beim Weinfest störte der Abfall die Gäste.

Bei Großveranstaltungen in der Innenstadt werden die Abfallbehälter künftig früher geleert. So soll sich das Bild, das sich am vergangenen Wochenende während des Weinfestes auf dem Markt bot, nicht wiederholen. Tanko Scholten hatte im Planungsausschuss den Berg an Abfall moniert. Es habe mehrere Stunden gedauert, bis er weggebracht worden sei, monierte er. "Das ergibt ein schlechtes Außenbild." Der Chef des DBX, Harald Rodiek, versprach, seine Mitarbeiter früher loszuschicken. "Wir werden samstags schon vormittags da sein und nicht mittags." Er verwies darauf, dass beim Weinfest der Betreiber eines Imbisses die Abfallsäcke nicht rechtzeitig weggeräumt habe. Die Behälter seien nicht ausreichend groß gewesen, der Wind habe dazu beigetragen, den Müll auf dem Marktplatz zu verstreuen.

(pek)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: DBX räumt in Zukunft früher auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.