| 00.00 Uhr

Sonsbeck
"De Frau Kühne" bald in Sonsbeck

Sonsbeck. Wie bereits angekündigt wird statt des ausgefallenen traditionellen Saalkarnevals der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Sonsbeck nun am Donnerstag, 12. November, um 20 Uhr, im Kastell die Kabarettistin "De Frau Kühne" aus Xanten ihr Programm präsentieren. Karten sind beim Optiker Detlef Jauch, Wallstraße in Sonsbeck im Vorverkauf zu erhalten.

Brudermeister Ralf Weiler äußerte sich in einem Schreiben an die Schützen: "Ich freue mich, mitteilen zu können, dass wir uns und den Sonsbeckern ein Schmankerl servieren können." Schriftführer Robert Niewerth habe es keine Ruhe gelassen, nach dem ausgefallenen Saalkarneval den Sonsbeckern doch noch ein Highlight bieten zu können. Darum habe er seine privaten Kontakte bemüht und nun mit der Präsentation von Frau Kühne auch Erfolg gehabt.

"Der Abend wird vom Vorstand durchgeführt, um allen zu ermöglichen, sich auf das Programm zu freuen", wies Ralf Weiler auf die Besonderheit hin. Gleichzeitig wird auf den Termin der diesjährigen Tagesfahrt der Bruderschaft hingewiesen. Sie geht am 19. September nach Gescher und Lünne.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: "De Frau Kühne" bald in Sonsbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.