| 00.00 Uhr

Xanten
Der Kirchenchor St. Walburgis sucht neue Stimmen

Xanten. Als der Kirchenchor von St. Walburgis in Menzelen-Ost seine Jahreshauptversammlung abhielt, waren alle aktiven Sängerinnen und Sänger an Bord. Vorsitzender Wilhelm Jakobs begrüßte dabei auch Chorleiter Hans-Heinrich Struberg - besser bekannt als Struppi.

Zu Beginn gab der Vorsitzende einen kurzen Abriss der Entwicklung des Chores. Neben dem selbstverständlichen Dienst bei den Messfeiern, an den Hochfesten und weiteren kirchlichen Feiern erinnerte Jakobs an die Wallfahrten, die Fronleichnamsfeierlichkeiten, die der Chor zusammen mit den anderen Chören der Pfarrgemeinde St. Ulrich mitgestaltet hatte. Der Chor singt auch gern bei Ehejubiläen. Wilhelm Jakobs erinnerte hier an die Diamanthochzeit der Eheleute Brinkhoff und die Goldhochzeit der Eheleute Jansen.

Die Kasse führt Gabriele Hergesell seit Jahren tadellos. Das honorierten die Aktiven mit der Wiederwahl. Bei den Vorstandswahlen wurde Wilhelm Jakobs als Vorsitzender und Marianne Hofacker als stellvertretende Vorsitzende wiedergewählt ebenso Helga Sabrowski als Schriftführerin.

Marianne Hofacker übernahm den Job als Notenwartin. Unterstützt wird sie von Bärbel Georg und Annelore Brinkhoff. Die bisherige Hütern der Noten, Ulrike Ackermann, stand aus Zeitgründen nicht mehr zur Verfügung.

Einig waren sich die Anwesenden mit dem Chorleiter, dass auch in Menzelen der fehlende Nachwuchs Sorgen bereitet. Der Chor wünscht sich dringend frische, junge Stimmen in allen Lagen, wobei Männerstimmen besonders rar sind.

Der Kirchenchor St. Walburgis wird im Advent das Offene Singen des Musik- und Literaturkreises Alpen bestreiten (18. Dezember, Kirche St. Walburgis). Die Vorbereitungen beginnen bald. Chorleiter Struppi hat sich schon etwas einfallen lassen.

Der Chor probt donnerstags von 20 bis 21.30 Uhr (im Winter 19.30 bis 21 Uhr.) Jeder kann dabei unverbindlich reinschnuppern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Der Kirchenchor St. Walburgis sucht neue Stimmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.