| 00.00 Uhr

Jens Korfkamp
"Die, die kommen, sind begeistert"

Xanten. Die Teilnehmerzahl des VHS-Sommerprogramms ist leicht zurückgegangen.

Rheinberg Das achte Sommerprogramm der Volkshochschule für Rheinberg, Alpen, Sonsbeck und Xanten ist am Wochenende zu Ende gegangen. Dr. Jens Korfkamp ist mit dem Ergebnis trotz zurückgegangener Teilnehmerzahl zufrieden, erfuhr die RP im Gespräch mit dem VHS-Leiter.

Wie ist das Sommerprogramm gelaufen, Herr Korfkamp?

Jens korfkamp Gut. Wir haben wie schon in den vergangenen Jahren 22 Veranstaltungen konzentriert auf die ersten beiden Ferienwochen angeboten. 15 davon sind zustande gekommen.

Warum mussten sieben Veranstaltungen abgesagt werden?

Korfkamp Weil das Interesse zu gering war und es dementsprechend zu wenig Anmeldungen gab. Aber das ist normal. Es gibt bestimmte Richtlinien, wie viele Teilnehmer man für ein Seminar haben muss.

Die Zahl der Teilnehmer ist geringer als in den Vorjahren.

Korfkamp Ja, bisher waren es im Schnitt 140 bis 150, diesmal hatten wir 118. Es ist allerdings schwer zu analysieren, woran das liegt. Wir können und wollen nicht alles aufs Wetter schieben, weil es am Anfang schlecht und später dann sehr heiß war. Das wäre zu einfach. Festzustellen ist, dass einige Kursleiter zwei Seminare angeboten haben, und meistens der Nachmittagstermin deutlich schlechter gebucht war als der am Vormittag. Auf der anderen Seite hat Dominik Moersen ein Gedächtnistraining für Schüler angeboten, und das gleich zu Beginn der Sommerferien. Der Kurs hatte zehn Teilnehmer, womit wir nicht gerechnet haben.

Das Angebot war vielseitig.

Korfkamp Ja, eine Mischung aus Sport und Spiel, kulturellen Angeboten, bis hin zu Berufsorientierung. Es ist nicht einfach, da eine Tendenz herauszulesen.

Wie war denn die Resonanz der Teilnehmer?

Korfkamp Unsere Erfahrung zeigt: Die, die da waren, sind begeistert und kommen gerne wieder. Aber es ist schwer, neue Zielgruppen zu erreichen.

Erstmals gab es auch Veranstaltungen in Xanten und Sonsbeck und nicht nur in Rheinberg. Ist das honoriert worden?

Korfkamp Ja, diese Veranstaltungen sind gut gelaufen. Wir werden jetzt Gespräche mit den Dozenten führen und dann überlegen, was man im nächsten Jahr verbessern kann. Das VHS-Sommerprogramm gibt es auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder.

UWE PLIEN FÜHRTE DAS INTERVIEW.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jens Korfkamp: "Die, die kommen, sind begeistert"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.