| 00.00 Uhr

Xanten
Die Lagerfrösche trotzen Ebbe und Flut

Xanten. 48 Kinder der KjG Menzelen-Ost verbringen schöne Ferientage im nordfriesischen Westerhever.

Das Ferienlager der KjG Menzelen-Ost ist für 14 Tage ins nordfriesische Westerhever gefahren. Mit 48 Kindern, 15 Betreuern und drei Kochfrauen ist man unter dem Motto "Watt en Meer! - Lagerfrösche trotzen Ebbe und Flut" im Schullandheim "Alte Schule" an der Nordsee. Nach einer ereignisreichen ersten Woche und typisch friesischem Wetter wurde das Schützenfest ausgetragen. Bei spannendem Königsschießen errang Lukas Jäke mit dem 62. Schuss den Titel und wählte Melina Kosthorst zur Königin.

Mit dem Thron - sechs Paaren - wurde dann ausgelassen im geschmücktem Saal Krönungsball gefeiert. Aufgrund der besseren Wettervorhersage für die zweite Woche stehen Tagesausflüge zum Meer, eine Wattwanderung sowie ein spannendes friesisches "Mörder-Krimi-Spiel" auf dem Programmplan. Kinder und Betreuer werden das gute Essen, die Gemeinschaft sowie die einmalige Landschaft so schnell nicht vergessen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Die Lagerfrösche trotzen Ebbe und Flut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.