| 00.00 Uhr

Xanten
Die "Novemberheiligen"

Xanten. Klaus Wittke, Pfarrer und Propst von St. Viktor Xanten, erwartet morgen am Sonntag, 13. November, zusammen mit der stellvertretenden Museumsleiterin Elisabeth Maas um 14.30 Uhr die Besucher des Stiftsmuseums zur Sonderführung "Novemberheilige". Die Festtage einiger besonders bekannter Heiliger liegen im November.

Sankt Martin und Hubertus, Elisabeth und Katharina kommen vielen Menschen dabei zuerst in den Sinn. Darstellungen dieser Heiligen und noch weiterer "Novemberheiligen" befinden sich im Stiftsmuseum und im Xantener Dom. Manche an besonders prominenter Stelle gut sichtbar, manche eher versteckt. Propst Wittke und Elisabeth Maas werden gemeinsam mit den Teilnehmern der Führung die Heiligen aufsuchen. Maas wird kunsthistorische Aspekte beleuchten, etwa die künstlerische Technik oder die Darstellungsweise. Propst Wittke kennt die Lebensgeschichten der Heiligen sowie ihre Bedeutung für die Menschen und die Kirche über die Jahrhunderte. Für die Führung ist keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos; der Museumseintritt beträgt vier Euro (ermäßigt drei Euro). Treffpunkt ist das Museumsfoyer. www.stiftsmuseum-xanten.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Die "Novemberheiligen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.